Home Bücher Autoren Verlag Presse Service Kontakt Shop
________________________________________________________________________________________________________________________
Unsere Autoren        
           

*** Wolfgang Angsten *** Fiona Bondzio*** Edgar Comes *** Dr. Andrea Flemmer *** Ulrike Fröhlich *** Saeta Godetide *** Andrea Gräupel *** Stefan Krebs *** Carolin Küllmer *** Peter Mandryka *** Bettina Meister *** Stefan Menck*** Stefan Müller *** Prof. Dr. Herbert Pelzl *** Markus Plein *** Bernd Rudnick *** Dr. Ingeborg Scholz *** Heike Schütz *** Heiko Schwartz *** Petra von Sonnet *** Bo Sun *** Valentina Uhlmann *** Theresia Wilhelms***


_______________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichungen :

Glutrausch (2010)
Waffenrecht für Jäger (1. Aufl. 2007,
2. Aufl. 2009 )

  Wolfgang Angsten, Jahrgang 1954, verbringt seine Freizeit überwiegend in der freien Natur. Dabei hat er die Vorzüge des Outdoor-Cookings recht früh kennen und schätzen gelernt. Als großer Fan aller Grillvarianten, befasst er sich ständig, zusammen mit "Glutsbruder" Bernd Rudnick, mit der Entwicklung neuer Outdoor-Rezepte.
Wolfgang Angsten          
________________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichung:

Highlander Kochbuch (1. Aufl. 2010. 2. Aufl. 2012)

 

Fiona Bondzio lebt im Herzen der Malt Whisky Region in Moray, direkt an der Grenze der Highlands. Sie führt zusammen mit ihrem Mann Jörg ihre eigene Reiseagentur und Corporate Event Firma, Sporting Scotland. Das hat es ihr ermöglicht, einen tiefen Einblick in die Geschichte und Gewohnheiten der Region zu gewinnen. Fiona ist für die Bewirtung ihrer internationalen Kunden verantwortlich und hat ein spezielles Interesse für schottische Speisen und Getränke entwickelt.

Fiona Bondzio        
 
_______________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichungen:

Römer Kochbuch (1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2009, 3. Aufl. 2011. 4. Aufl. 2012)


DEUTSCHER GEWINNER DES
GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARDS

in der Kategorie
"BEST ITALIAN CUISINE BOOK" 2009

  Edgar Comes, Jahrgang 1964, hatte von Kind an Interesse an der römischen Geschichte.
1998 wurde er Mitglied der “Milites Bedenses”, eines Vereins für experimentelle Archäologie e.V. Bitburg, der in ganz Europa unterwegs ist und bei allen wichtigen Römerevents mitwirkt. Der Autor hat sich als leidenschaftlicher Hobbykoch ganz besonders der römischen Küche verschrieben. Über Workshops und Kochkurse bringt er seit mehreren Jahren seinen Zeitgenossen die Geheimnisse des römischen Kochens näher.
Edgar Comes        
_______________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichungen:

Das Multivitamin-Kochbuch (2004)
Das Mineralstoff-Kochbuch (2004)
Die Vitaminlüge (2005)
Schadstofffalle Supermarkt? (2006)
Das Anti-Krebs-Kochbuch (1. Aufl. 2004, 2. Aufl. 2007)
Das Anti-Herzinfarkt-Ernährungsbuch(2008)

 

  Dr. Andrea Flemmer, Diplom Biologin, promovierte am Institut für Lebensmitteltechnologie der TU München und hält seit 1985 Vorträge zu Ernährungs-, Gesundheits- und Umweltthemen. Seit 1991 kommunale Umweltschutzbeauftragte. Zahlreiche Publikationen aus den Bereichen Gesundheit und Ernährung sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen in den Fachmedien.
Dr. Andrea Flemmer        
_______________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichungen:

Mediterrane Ayurvedaküche (2007)
Von Blättern und Zweigen (2009)

  Ulrike Fröhlich, Jahrgang 62, ist ausgebildete Ayurveda-Therapeutin. Seit 1992 arbeitet Sie in einem der renommiertesten deutschen Kurhotels als Ayurveda-Therapeutin. Dort hält sie regelmäßig Vorträge und ayurvedische Kochkurse. Darüber hinaus ist sie sehr erfolgreich in der Entwicklung ayurvedischer Produkte tätig.
Ulrike Fröhlich        
   

Veröffentlichung:

Wikinger Kochbuch (1. Aufl. 2010, 2. Aufl. 2011, 3. Aufl. 2012)

 

Saeta Godetide ist bereits seit 1999 in der Mittelalter-Szene unterwegs.
Saeta – „Die Süße“. Dieser nordische Name, den sie sich nach ihrem ersten Lager als Darstellerin selbst ausgesucht hat, ist mittlerweile ihr wirkliches Ich geworden – weil sie gerne süße Gerichte kocht. Nomen est omen!

Saeta, die mit bürgerlichem Namen Sabine Gutzmer heißt, hat eine eigene Homepage www.saeta.de, die für ihre Rezepte und Marktberichte bekannt wurde.

Saeta Godetide        

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichung:

Alamannen Kochbuch (2010)

 

Andrea Gräupel, Jahrgang 1963, zeigte schon in Kinderjahren Interesse am Kochen und entwickelte sich zu einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

In den Jahren zwischen 2002 und 2005 durch Stefan Müller (Co-Autor von "Alamannen Kochbuch" ) immer mehr ins Alamannenmuseum Ellwangen gelockt, wurde auch ihr Interesse an Geschichte geweckt. 2005 trat sie dann als Mitgründerin der Alamannengruppe Raetovarier bei und avancierte schnell zur „Gruppenköchin“.

Seither hat auch sie sich der Recherche, vor allem in den Bereichen Essen, Trinken und Kräuter und vor allem dem „antiken Kochen“ verschrieben.

Andrea Gräupel        

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichung

Märchenhafte Sternstunden -
Kulinarische Genüsse für Zwei (2010)

  Stefan Krebs, Jahrgang 1971, absolvierte seine Lehre zum Koch im Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern. Ende der 90er Jahre kehrte er nach den obligatorischen Wanderjahren und einer zusätzlichen kaufmännischen Ausbildung zurück an den heimischen Herd.
Für die Älteste Weinstube, seit 10 Generationen in Familienbesitz, sollte nun eine neue Ära beginnen. Gemeinsam mit seiner Frau Katja entwickelte er das Hotel-Restaurant zu einem Märchenhotel, einem Kleinod für Paare mit Sinn für Romantik. Seine Speisekarte „die kulinarischen Erzählungen“ wurde in die Shortlist für den deutschen Tourismuspreis aufgenommen. Seinen Kochstil definiert er als „regional mit molekularen Einflüssen“.
Die Auszeichnung Gastgeber des Jahres erhielt er im Jahr 2007 und 2010.
Stefan Krebs        

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichung:

Wikinger Kochbuch (1. Aufl. 2010, 2. Aufl. 2011, 3. Aufl. 2012)

 

Carolin Miriam Küllmer, „der Rabe“, betreibt das Mittelalter Hobby seit einigen Jahren und ist seit 2007 auch als Schwertkämpferin aktiv, da sie die alte, traditionelle Art zu fechten schon immer fasziniert hat.

A ngefangen hat die 26-Winter-Zählende in der Kasseler Schwertfechtgruppe Nordhessen, aus der mittlerweile der Verein Historisches Schwertfechten Nordhessen Verein für traditionelle europäische Kampfkünste e.V., geworden ist. Ihre Waffen sind neben ihrem Mundwerk ihr Langschwert, der Dolch, das Shinai und ein Dussack.

 

Carolin Küllmer    

 

 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichungen:

Nitro Xtine (2008)
  Charly Wasyl alias Peter Mandryka war sich seiner schlechten sozialen Stellung bereits in früher Kindheit bewusst, lernte aber sehr schnell, diese Tatsache zu verdrängen und die ‚Normalität’ zu hassen. Ohne Schulabschluss oder Berufsausbildung schlug er sich als Hilfsarbeiter durch die Welt. Alkoholabhängigkeit und Zuhälterei beendeten schließlich seine ‚Karriere’ im Rotlichtmilieu und brachten ihm mehrere Jahre Gefängnisaufenthalt ein.
Anschließend hielt er sich als Taxifahrer über Wasser.Ohne Resignation bekennt er heute, dass die, wenn auch unerwiderte Liebe zu einer Frau, ihn resozialisiert hat.
In sein neues Leben und seine neue Existenz startet er als Autor.
Peter Mandryka        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichung:

Auswanderer Kochbuch (2010)

  Bettina Meister ist Sozialpädagogin, Genealogin, Herausgeberin eines Online-Magazins, Fotografin – Bettina Meister besitzt viele Hüte. Mit ihrem ersten Buch kann sie mehrere von ihnen verbinden und sich einen großen Traum erfüllen: Über jene „kleine Menschen“ schreiben, die auf den Auswandererschiffen den Kontinent verließen und in der Neuen Welt ihr Glück suchten. Einige von ihnen gehören zu ihren Vorfahren.
Wenn sie nicht in als Sozialpädagogin arbeitet, forscht oder schreibt sie, streichelt ihre beiden Kater, bekocht ihren Lebensgefährten oder liest ungewöhnliche historische Bücher.
Bettina Meister        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichungen:

Geheimprojekt "Wilde Wiese" (2006)
Tierferien auf der Wilden Wiese (2006)
  Stefan Menck erfindet für sein Leben gern Geschichten. Er wurde 1962 in Hamburg geboren und ist dort groß geworden. Nach dem Studium der Theologie in Hamburg und Tübingen arbeitete er unter anderem im Computerbereich. Seit über 20 Jahren arbeitet er im didaktischen Bereich mit Kindern und Jugendlichen. 2001 entschloss er sich, seinen Traum zu verwirklichen und sich mehr auf das Schreiben von Kindergeschichten zu konzentrieren.
Stefan Menck        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichung:

Alamannen Kochbuch (2010)

 

Stefan Müller, Jahrgang 1971, interessierte sich schon von Kindesbeinen an für Geschichte und Archäologie.

1998 wurde er Mitglied in der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e. V. und kam hierüber 2002 zur Museumspädagogik im Alamannenmuseum Ellwangen. Dessen nicht genug gründete er 2005 die Alamannengruppe Raetovarier und verschrieb sich in seinem Hobby immer mehr der Recherche und der Living History.

Zur Recherche gehört natürlich auch das Ausprobieren, vor allem der von Andrea Gräupel (Co-Autorin von "Alamannen-Kochbuch") zubereiteten Gerichte.

Stefan Müller        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichungen:

Was Patienten wissen sollten (2005)
Selbstbehandlung oder Arztbesuch? (2007)
  Prof. Dr. med. Herbert Pelzl, Jahrgang 1935, war an zwei Universitäten, (München und Marburg) als Assistent und dann als Oberarzt tätig.
Mehrere Fortbildungsaufenthalte in USA und Großbritannien. Chefarzt der Chirurgischen Klinik und Ärztlicher Direktor des Kreiskrankenhauses Miltenberg bis zu seiner Pensionierung.
Prof. Dr. Pelzl hat sein Leben und seinen Beruf am Hippokratischen Eid orientiert und kompromisslos an den Patienten praktiziert.
Prof. Dr. Herbert Pelzl        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichungen:

Amuse Gueule - Die Explosion ultimativen Genusses
(1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2008,
3. Aufl. 2009)
  Markus Plein, Jahrgang 1972, kochte nach seiner Ausbildung im 3-Sterne-Waldhotel Sonnora (Dreis), in namhaften deutschen und europäischen Gourmet-Restaurants (z.B. Dieter Müller – Schlosshotel Lerbach, Tristán – Mallorca, Jöhri’s Talvo – St. Moritz).
Insgesamt 13 Jahre verbrachte er in Spitzenhäusern weltweit, darunter in Singapore, Hong Kong, Tokio und Australien.
2001 eröffnete Plein das Restaurant „Altes Kelterhaus“ in dem malerischen Moseldörfchen Wintrich.
In anspruchsvollem Ambiente verwöhnen er und sein kreatives Team die Gäste mit kulinarischen Kreationen mit mediterranem und asiatischem Einfluss. Seine besondere Leidenschaft gilt den Amuse Gueules, den „kleinen Grüßen aus der Küche“.
Markus Plein        

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichung:

Glutrausch (2010 )
 

Bernd Rudnick, Jahrgang 1949, ist gelernter Bäcker und Koch mit Hang zum Outdoor-Cooking. Zusammen mit seinem "Glutsbruder" Wolfgang Angsten tüftelt er immer neue Grillrezepte aus, um damit Familie und Freunde zu beeindrucken.

Bernd Rudnick        

_____________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichung:

Der Rote Weinbergspfirsich (2010 )
 

Dr. Ingeborg Scholz, Jahrgang 1971.

Lebt und arbeitet an der Mosel. Nach der Promotion im Fach Kunstgeschichte gründete sie 2003 in ihrem Heimatort Moselkern das Büro „historia viva“ für regionale Geschichte im nördlichen Rheinland-Pfalz. Ihre Philosophie ist, Geschichte wissenschaftlich fundiert und doch lebendig zu vermitteln – und dazu gehört natürlich auch die Kulturgeschichte des Essens und Trinkens!

Dr. Ingeborg Scholz        

_____________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________________
   

Veröffentlichungen:

Prinzessin Kartoffelinchen (2007)
Mein Dreckbär ( 2007)
Der geheimnisvolle Weinberg (2009)

  Heike Schütz, geb. 1963 in Erlangen, lebt mit ihrem Mann und den gemeinsamen drei Söhnen in der Fränkischen Schweiz.
Seit 1991 schreibt sie Geschichten und Gedichte und besucht als Buchstaben-Trainerin Schulen und Kindergärten, um mit den jungen Lesern/innen Buchstaben zu erleben . Heike Schütz arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Kinder- und Jugendleiterin. Sie inszeniert Kindermusicals und begleitet Projekte in Schulen wie z.B. Lesewochen oder Schülerzeitungen.
Kinder mit allen Sinnen fürs Lesen gewinnen ist ein Leseförderprogramm, das sie ins Leben gerufen hat. Sie ist Mitglied in der Zukunftswerkstatt für Bildung: FOrsprung, Forchheim.
Heike Schütz        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichungen:

Ritter Kochbuch (1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2010, 3. Aufl. 2012)
 

Heiko Schwartz, Jahrgang 1975 wollte schon als 6-jähriger Robin Hood werden.
Seit 20 Jahren Sportfechter, beschäftigt er sich seit einigen Jahren mit mittelalterlichen Kampftechniken, insbesondere mit dem Schwertfechten. Der Sport, verbunden mit seinem damaligen Berufswunsch, führte zu einer ausgeprägten Beschäftigung mit dem Thema Mittelalter.
Als Jäger an der Quelle zu frischem Fleisch und Zutaten aus der Natur lag es nahe, sich das dunkle Zeitalter auch über den Genuss von Speis und Trank zu erschließen.

Heiko Schwartz        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Erschienen:

*** Blender Kochbuch (2009)
   
Petra von Sonnet        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichung:

TCM Kochbuch (2010)
  Bo Sun, geboren in Jilin (China), stammt aus einer traditionellen chinesischen Ärztefamilie. In China studierte er nicht nur traditionelle chinesische Medizin sondern erlernte auch den Beruf des Kochs. Seit vielen Jahren arbeitet er erfolgreich mit „Heile Dich selbst“ durch Meditation, Qi Gong und gesunder Ernährung.
Bo Sun möchte den Lesern von ganzem Herzen die leckeren und liebevoll zubereiteten Speisen aus der fantasievollen chinesischen Küche in angewandter Weise näher bringen.
Bo Sun        

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichungen:

Tierisch prominent - Hunde und ihre Promis (2006)
  Valentina Uhlmann, Fotografin und Fernsehjournalistin, geboren 1970 in Tübingen, mit vielen unterschiedlichen Tieren aufgewachsen, unter anderem mit 5 Hunden. Die kleine Rauhhaardackeldame Berta ist die ständige Begleiterin der Reporterin des ZDF-Vormittagsmagazins „Volle Kanne – Service täglich“. Valentina Uhlmann machte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fotografin und studierte danach Geographie, Medien- und Kommunikationswissenschaften und Germanistik in Mannheim. Schon während des Studiums arbeitete sie für verschiedene Fernsehanstalten. Ihr Faible von jeher: Beiträge mit und über Tiere. „Tiere sind einfach die besseren Menschen“, davon ist sie überzeugt. Die Fernsehredakteurin besucht regelmäßig die unterschiedlichsten Prominenten und interviewt sie zu ihren haarigen Lieblingen. Immer wieder spannend, denn Hundefreunde sind sich im Endeffekt alle einig: Ohne einen Vierbeiner wäre die Welt nur halb so schön.
Valentina Uhlmann        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Veröffentlichung:

TCM Kochbuch (2010)
 

Theresia Wilhelms ist Heilpraktikerin und arbeitet seit 1997 mit Bo Sun zusammen. Sie war viele Male zu Studienzwecken in China und organisierte Kur- und Kulturreisen dorthin. Sie lernte in Deutschland und China chin. Medizin mit der Puls- und Zungendiagnose, Akupunktur, Heilkräuter, Ernährungslehre, Qi Gong sowie Sprachkurse in chinesisch (Mandarin). Zusammen mit Bo Sun hat sie viele Rezepte erstellt, ausprobiert und so verfasst, dass sie einfach und sinnvoll in der Küche umzusetzen sind.

Theresia Wilhelms        
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
           

 


_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Verlag FEL!X Aktiengesellschaft  |  Weingasse 1  |  D-54487 Wintrich  |  Tel. 06534-94 87 913  |  Fax: 06534-94 87 912  | verlag@felix-ag.de | IMPRESSUM